Fasten­krippe
aus Tirol

Nach Philipp
Schumacher
(1866 – 1940)

Philipp Schumacher wurde in Tirol geboren und als Maler und Buchillustrator weit über seinen Tod hinaus berühmt.
Er schuf zahlreiche Fresken und Altarbilder. Seine „Fastenkrippe aus Tirol“ entstand als eines seiner letzten Werke.

Das Original der „Fastenkrippe aus Tirol“ ist im Volkskundemuseum im Tirol ausgestellt. Der Tyrolia-Verlag hat diese Krippe als Papierausschneidebögen herausgegeben und die Krippenmappen sind im Buchhandel erhältlich.
Der „Altwiener Ostermarkt“ auf der Freyung hat dieses hier auf der Freyung ausgestellte Kunstwerk zum 25 jährigen Bestehen in Auftrag gegeben. Dorothea Neudorfer hat diese Szenen der Leiden Christi künstlerisch nachempfunden und gemalt.